Gartenlust und Kunstvergnügen

Aussteller für den beliebten Pfingstmarkt „Gartenlust und Kunstvergnügen“ 2018 können sich ab sofort an der Kunststätte bewerben.

Erstmals gibt es 17 wetterunabhängige Innenplätze für empfindliche Kunst und besonders empfindliches Handwerk.

Der Pfingstmarkt findet am Sonntag, den 20. und Montag, den 21. Mai 2018, jeweils von 11 bis 18 Uhr statt.

Der beliebte Markt geht 2018 ins sechste Jahr und wieder können rund 40 Aussteller ihr hochwertigen Kunstobjekte, Design, Kunsthandwerk, Pflanzen für Heim und Garten sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der naturverbundenen Küche den Besuchern präsentieren.

Schon Johann Bossard vereinte in seinem Gesamtkunstwerk verschiedene Kunstgattungen, Kunsthandwerk und Gartenkunst.

Neben den 17 neuen Innenplätzen stehen den Ausstellern wieder Standplätze in der Gartenanlage der Kunststätte zur Verfügung und damit die Möglichkeit, die Werke vor perfekter idyllischer Natur zu präsentieren.

Neben den Ständen wird ein Rahmenprogramm aus Kreativangeboten, Vorträgen und Führungen für die ganze Familie für ein rundum gelungenes Pfingstwochenende angeboten.

Die Kunststätte freut sich auf viele neue Gesichter, um dem Publikum auch 2018 wieder ein abwechslungsreiches und vielseitiges Angebot bieten zu können.

 

 

Ansprechpartner
Ihre Ansprechpartnerin an der Kunststätte Bossard
Janina Willems
Tel.: 04183 / 9759235