Unsere Forschungsprojekte

Unser letztes Forschungsprojekt beschäftigte sich – begleitend zu einer großen Maßnahme der Gartendenkmalpflege – mit der Geschichte der Gartenanlage der Kunststätte Bossard. Erstmals konnten auf der Grundlage von bislang nicht publizierten Archivalien und historischen Fotografien sowie von Zählungen der Jahresringe gefällter Bäume wesentliche Bestandteile der Gartenanlage datiert werden. Die Ergebnisse werden im Kreiskalender des Landkreises Harburg 2018 publiziert.
 
Aktuell beschäftigen wir uns mit den Aktivitäten und Kontakten von Johann und Jutta Bossard in der NS-Zeit. Näheres dazu erfahren Sie ab dem 2.12.2018 in unserer Ausstellung "Über dem Abgrund des Nichts". Die Bossards in der Zeit des Nationalsozialismus. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.