"Mandala" - Violinkonzert der Extraklasse

Sonntag, 25.8.2019, 17 Uhr
18€, 10€ Sozialtarif 

Die Thematik der Musik dieses Soloprogramms stellt eine klingende Mandalalegung dar:

Bachs Musik symbolisiert die abendländische Wurzel in der Musik, die "Blütenträume" - Suite steht für Asiens Poesie in der künstlerischen Darstellung der Natur, während im "Sternengeflüster" der Himmel mit seinem Zauber des Sternenfirmaments alles umschließt, uns zum Träumen und zur Meditation anregt. Nach der rituellen Mandalalegung erreichen wir eine Erkenntnisebene, die uns zurück zu den Wurzeln, wieder dann mit Bachs Musik, führt.

Die Musik des Komponisten und Geigers Holm Birkholz ist maßgeblich geprägt von Dimitri Kabalevski, der schon während seines Studiums in den 60er-Jahren sein persönlicher Mentor war. In seinen fragilen Klangwelten kreiert er durch die Verschmelzung der Geigenklänge mit subtilen Klangfarben verschiedenster Glocken, asiatischer Klangschalen und fragilem perkussivem Instrumentarium einen Musikstil, dessen sphärische Klänge ein außergewöhnliches Konzerterlebnis bescheren.

 

Kartenvorverkauf unter 04183 / 5112

18€, 10€ Sozialtarif

Zurück