Unter Vorbehalt: Aktzeichnen im Klostergarten

Sa+So, 8.+9.8.2020, 10—17 Uhr

mit Alexandra Eicks, Künstlerin

100€ zzgl. ca. 20€ Material

Anhand eines weiblichen und eines männlichen Modells werden wir Proportion und Volumen, die Gesamtheit und Einzelheiten des Körpers zeichnerisch und malerisch untersuchen. Auf dem Programm stehen sowohl schnelle Skizzen als auch detailliert ausgearbeitete Studien in verschiedenen Mal- und Zeichentechniken. Dabei erhalten die Teilnehmer individuelle fachkundige Unterstützung und können ihre Materialien frei wählen. Der Klostergarten bietet uns hierfür einen inspirierenden Ort im Freien, der gleichzeitig geschützt ist.

 

Sa+So 8.+9.8.2020, 10-17 Uhr, 100€ zzgl. ca. 20€ Material, Anmeldung erforderlich unter: 0 41 83 / 51 12

Zurück