Besichtigung der Privaträume

April bis Oktober, Mittwoch, Freitag, Sonntag, 14 Uhr, Anmeldung erforderlich, 
Einblick in die Privaträume der Bossards: Wohndiele, Musikzimmer, Erossaal, Blauer Flur, Gästezimmer und Eddasaal.

Dieser Termin wiederholt sich jeden 1. Tag bis zum 02.11.2021.

Die Kurzbesichtigung führt in die Privaträume von Johann und Jutta Bossard, die nur in Begleitung des Museumspersonals zugänglich sind. Nutzen Sie die Möglichkeit, die Räume anzuschauen und einführende Informationen zu erhalten. Ein Corona-Nachweis nach der 3-G-Regel ist vorzulegen. Das Tragen einer Maske ist verpflichtend. 

4 € zzgl. Museumseintritt, max. 6 Personen

Zur Großansicht auf Fotos klicken

alle Fotos: Ulrich Deimel für AD Architectural Digest

Zurück